Behälter für perfekte Portionierung

original[1]

Dieser Behälter für Zucker, Mehl oder andere Granulate fällt definitiv in die Kategorie "Life Hacks". Das Besondere an dem Behälter sind die strategisch platzierten Trennwände im Inneren, die dafür sorgen, dass immer die gleiche Menge ausgeschüttet wird. Somit spart man sich in bestimmten Situation die Verwendung eines Messbechers.

Das Fassungsvermögen beträgt 3 Liter. Die Trennwand kann so eingestellt werden, dass entweder eine halbe Tasse oder eine ganze Tasse ausgeschüttet wird. Der Behälter wird erst noch in die Produktion gehen, daher ist noch nicht bekannt wann und zu welchem Preis er erhältlich sein wird. Bis dahin müssen wir wohl noch mit Behältern mit gewohnt unpraktischem Schüttverhalten kämpfen. [Klaus Deja / Andrew Liszewski]

[via QuirkyThe Green Head]

Tags :
  1. schön ung gut, aber mit „Tassen“ oder besser „cups“ kann der deutsche Hobbykoch/bäcker nichts anfangen.
    Zumal Granulate, wie Zucker und Co, meist in Gramm angegeben werden und nicht mit einem Volumen.

    Gizmodo nicht unbedingt alle Artikel von der US/UK Seite übernehmen…

  2. Also ich mache mir mittags oft eine halbe Tasse Reis, die packe ich mir nich extra auffe Waage. Da wär son Ding wie im Artikel zwar passend, aber so schwer ist das Abmessen einer halben Tasse nun auch wieder nicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising