Motorola Werbespot: Voice Actions vs. Siri

Werbespot-Motorola

Dass Motorola davon überzeugt ist, dass seine Spracherkennung besser ist als die von Apple, dürfte kaum überraschen. Um auch den Rest von uns davon zu überzeugen, hat sich der Hersteller deshalb einen Werbespot zum Motorola ATRIX ausgedacht, in dem die beiden Sprachassistent gegeneinander antreten.

Im Fokus des Anti-Apple-Spots steht vor allem die Geschwindigkeit, mit der die gesprochenen Befehle von dem Programm erkannt und ausgeführt werden.

YouTube Preview Image
Tags :
  1. Voice Action ist offentsichtlich schneller als Siri wenn man Keywörter verwendet.
    Wie im Film zu hören/sehen werden eindeutig zuordenbare Komandos “text”, “navigate to”, “note” usw. gegeben.
    Siri kann jedoch aus dem Kontext heraus Aktionen starten. Da dies im Video nicht gezeigt ist scheint Voice Action das nicht zu können.
    Der Klassiker: “Brauche ich morgen einen Regenschirm?” … was Voice Action hier ausgibt, das würde mich interessieren.

    1. Ich hab mir mal nen Bericht zu Majel durchgelesen. Scheint ganz interessant zu sein.
      Allerdings hinkt der Vergleich wie er hier in dem Video dem Kunden vorgegaukelt wird.

  2. Ich bin eigentlich iPhone Fan,

    aber Siri funktioniert absolut nicht, völlig unbrauchbar. Da kann man nicht mal eine Nachricht versenden, geschweige denn ein Naiv App starten um eine Rute zu berechnen.
    Wenn die mit dem Iphone 5 so weiter machen, können die einpacken. Denn das was andere Handy Hersteller zu Zeit alles vorstellen, ist unglaublich, dagegen kannste das Iphone vergessen, Vorsinflutlich.

    1. Siri hat noch seine Ecken und Kanten das ist richtig, obwohl ich ganz zufrieden damit bin. SMS diktieren funktioniert problemlos bei mir. Die Ladezeiten sind teilweise etwas lang aber wenn ich im WLAN bin (ich weiß, das ist nicht Sinn und Zweck) dann funktioniert’s sehr gut.
      Bei Siri wird die Zeit auch nicht stehen bleiben so das wir beim nächsten iPhone etwas noch besseres erwarten können.

  3. Erst mal abwarten, bevor man sich hier wieder hochschaukelt. Siri ist immerhin noch Beta, da wird noch Einiges kommen. Siri kann aber im Englischen jetzt schon Einiges mehr, als in Deutsch. Siehe WolframAlpha. Das kann man mal selbst testen, indem man Siri auf Englisch stellt, und dann fragt “How many days to christmas”. Macht Spass. ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising