25 Anonymous Verdächtigte verhaftet

In einer globalen Aktion von Interpol wurden 25 mutmaßliche Mitglieder des Hacker-Kollektivs "Anonymous" festgenommen. Die Aktion breitete sich über Argentinien, Chile, Kolumbien und Spanien aus.

Die Verdächtigten, denen die Planung von Attacken unter anderem auf das Verteidigungsministerium Kolumbiens, Chiles Nationalbibliothek und das dort ansässige Stromunternehmen Endesa vorgeworfen wird, sind zwischen 17 und 40 Jahre alt und offenbar noch in weitere geplante Attacken verwickelt. Im Zuge der Festnahmen, die von Interpol koordiniert und den nationalen Strafverfolgungsbehörden durchgeführt wurden, wurden auch 250 Computer und weitere elektronische Geräte beschlagnahmt. [Jamie Condliffe / Johannes Geissler]

[The Telegraph]

Tags :
  1. Komisch, habe die haargleiche Nachricht heute auch schon gehört, nur vom Hacker-Kollektiv „Anonymous“, nicht „Anonymus“! ;)

    1. Mist. Ich hatte es schon mal korrigiert, dann aber wieder verworfen. Du hast natürlich Recht, Danke :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising