Prototyp Smartphone in Bar gefunden

Prototyp

Prototyp und Alkohol in einer Bar – dass das selten gut für den Hersteller ausgeht, wissen wir bereits. Komisch nur, dass es trotzdem immer wieder passiert. Das diesmal in einer Bar gefundene Smartphone stammt allerdings nicht aus dem Hause Apple.

Stattdessen scheint es ein HTC-Prototyp zu sein. Obwohl alle Logos und sonstigen Hinweise auf den Hersteller entfernt wurden, sieht das Gerät wie ein HTC Incredible 2 aus. Das wiederum gibt Rätsel auf. Denn warum sollte jemand den Prototyp eines HTC-Smartphones mit sicher herumtragen, das technisch hinter den Geräten der HTC-One-Reihe zurückbleibt? Wir hoffen auf Auflösung!

[Via: droid-life.com]

Tags :
  1. „Denn warum sollte jemand den Prototyp eines HTC-Smartphones mit sicher herumtragen, das technisch hinter den Geräten der HTC-One-Reihe zurückbleibt?“

    Weil JEMAND es kann… (und nicht so’n bekloppter Apple Entwickler ist, der AKTUELLE Prototypen liegen lässt)
    Darüber hinaus impliziert die Fragestellung schon ein wenig Überheblichkeit.
    Ich schleppe auch noch ein Iphone 3GS mit mir rum. Ist zwar technisch überholt , aber keiner fragt mich, warum ich das Teil noch mit mir herumtrage…

  2. Definitiv geplante Aktion. Ich glaube selbst Apple hat dies damals mit Absicht verloren. Hier möchte wohl jemand die Werbetrommel rühren und vor dem Offiziellen Verkaufsstart das Interesse an dem Gerät wecken lassen.

    Fail würde ich sagen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising