Tablets bleiben für viele kein Computerersatz

windows-8-tablet

Der Tablet-Markt boomt. Alleine in Deutschland wurden im letzten Jahr ungefähr 2,1 Millionen Geräte verkauft. Den herkömmlichen PC können sie für den Großteil der Deutschen dennoch nicht ersetzen, heißt es in einer kürzlich durchgeführten Umfrage. Nur 15 Prozent der befragten Tablet-Besitzer verzichten bereits auf einen PC.

Dabei unterscheiden sich die typischen Einsatzszenarien der Tablets kaum von denen des herkömmlichen PCs. So etwa gaben vier von zehn Befragten an, im Tablet-Computer ein Gerät zu sehen, welches sich besonders gut zum Surfen im Internet und zum Kommunizieren über Instant-Messaging Dienste, Soziale Netzwerke oder per E-Mail eignet. Jeder Vierte meinte, dass die Tablets besonders gut für Videos geeignet seien. Als Lesegerät für eBooks wird es von 23 Prozent eingesetzt, wobei dieser Anteil je nach Alterstufe stark variiert. Ganze 13 Prozent der Befragten wussten jedoch nicht einmal, was ein Tablet-Computer eigentlich ist.

Die Umfrage wurde Anfang Februar von dem Marktforschungsinstitut Ipsos im Auftrag von Kabel Deutschland durchgeführt. Befragt wurden dabei 1000 Personen ab einem Alter von 14 Jahren.

Tags :
  1. Ich denke ein Tablet wird es niemals schaffen, mein geliebten PC zu ersetzten.
    Natürlich ist es schön – ein Tablet-PC kann man ganz leicht überall mitnehmen, auf der Couch sitzen und surfen aber spielen oder andere Sachen, dass könnte ich mit einem Tablet nicht. Dafür will ich lieber mein PC nutzen.

    1. Genau meine Meinung. Android und iOS sind keine Alternativen zu Windows. Tablets sind bisher kaum mehr als Spielzeuge, sind aber gut als eBook-Reader, Videoplayer und zum surfen zwischendurch. Viel mehr auch nciht.

    2. Iconia W500?
      hat hdmi, anschließbare Tastatur, Lan, W-Lan n, SD-Anschluss, sim karten anschluss, usb und es läuft windows 8 drauf ;)
      damit steuere ich meinen server von der couch aus.

  2. Also um erlich zu sein, nen Laptop können die Dinger noch lange nicht ersetzen ;-)

    Also warum mcht man sich die Mühe mit die Tablets?
    Ich kaufe lieber nen Notebook oder Netbook bevor ich mir so nen Tablet hole ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising