Faltbares Kopfhörerkabel gegen nervige Knoten

original[3]

Es gibt mittlerweile verschiedenste Lösungsansätze um das Problem verknoteter Kabel zu lösen. Die hier vorgestellten Kopfhörer versuchen gegen diesen Effekt vorzugehen, indem das Kabel dicker als gewöhnlich und nur an bestimmten Falzmarken elastisch ist.

Statt die Kopfhörer als wildes Knäuel in die Hosentasche zu stopfen, woraus irgendwann zwangsweise ein riesiger Knoten resultiert, lässt sich das Kabel wie eine Ziehharmonika zusammenfalten. Dadurch lassen sich die Kabel nicht nur besser in die Hosentasche stecken, sondern können auch einfacher zusammengeknotet werden. Für mich wäre noch interessant, inwieweit dieses System die Lebensdauer von Kopfhörern positiv oder negativ verändert. Länger als sechs Monate hat bei mir noch kein Kopfhörer durchgehalten.

Leider ist es noch ein Quirky-Projekt, das noch einiges an Unterstützung benötigt um in die Produktion zu gehen und somit ein First-World-Problem zu lösen. [Klaus Deja / Andrew Liszewski]

[via Quirky]

Tags :
  1. 6 Monate? Meine Fresse ich frag mich immer was ihr mit den Dingern macht Lasso werfen?

    Wenn man Bessere hat immer in die Tasche packen die dabei sein sollte und wenn net um den MP3 Player wickeln wobei man an dem Klinke net zu stark knicken darf fertig.

    So benutze ich meine jetzigen Kopfhörer schon seit 3 Jahren und bin auch schon an der ein oder anderen Tischkante o.A. hängen geblieben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising