DVD-Regal aus 35-mm-Film

original4

Lucas Desimone und Matias Resich aus Argentinien haben ein Regalsystem für DVDs entwickelt, das einen interessanten Recyclinggedanken aufgreift. Als Träger werden ausrangierte 35-mm-Filme verwendet.

Das Regal kostet 85 US-Dollar und leider kann man sich nicht aussuchen, welche Filmszenen in den Filmstreifen zu sehen sind, die die Regalböden halten. Das Holz dehnt oder wölbt sich nicht, so dass keine instabile Lage entsteht, die zum Absturz der gelagerten DVDs oder Büchern führen könnte. [Andrew Liszewski / Andreas Donath]

[Via VU35, Treehugger]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising