iPad HD: Haptische Eindrücke via Touchscreen?

iPad3

Der Countdown läuft. In wenigen Stunden erfahren wir, was es mit Apples neuem Tablet auf sich hat. Aber zuvor machen neue und spannende Gerüchte die Runde. Das iPad der dritten Generation soll demzufolge mit einer Touchscreen-Technologie der Firma Senseg ausgerüstet sein – und damit verschiedene Oberflächen und fühlbare Erhebungen simulieren.

Einen Prototyp des „Fühlscreens“ stellte das finnische Unternehmen Senseg bereits auf der CES in Las Vegas vor. Dieser gibt dem Unser ein haptisches Feedback. Nun will das Online-Magazin Pocket-lint in Erfahrung gebracht haben, dass die Technik im iPad HD Verwendung finden wird. Einen Hinweis darauf könnte auch der fehlende Home-Button und der Hinweis “And touch” auf der Apple-Einladung geben.

[Via: Pocket-lint]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising