Diablo III kommt ohne PvP-Modus

Diablo III Logo

Blizzard Entertainment hat eine überraschende Wende im Hinblick auf den geplanten PvP-Modus im kommenden Hack-&-Slay Epos Diablo III vollzogen. Dem Entwickler sei "aufgefallen, dass das PvP-Spiel und dessen Systeme nicht unseren Ansprüchen genügen." Gestorben ist das Projekt allerdings noch nicht. Die Arena-Kämpfe gegen menschliche Gegner sollen in einem späteren Patch nachgereicht werden.

In einer Pressemitteilung gibt Blizzard dann auch offen zu, dass sich der Release des lange erwarteten nächsten Teils der Erfolgsserie bei einem weiteren Festhalten an den PvP-Modus noch deutlich weiter verzögern würde. Da ein Großteil der Fans sich wohl eh vor allem für die kooperative Jagd nach seltenen Gegenständen mit Freunden interessieren dürfte, ist diese Entscheidung nachvollziehbar.

Weiterhin offen ist allerdings, wann Diablo III nun endgültig erscheinen wird. Nach aktuellen Informationen aus der Gerüchteküche soll ab Mitte April mit dem potenziellen Blockbuster zu rechnen sein. Derzeit läuft eine stark erweiterte geschlossene Beta, in der ausgewählte Tester den ersten Akt auf Herz un Nieren prüfen sollen.

[via: Battle.net]

 

Tags :
  1. ….das war ja fast klar. Das gefühlte 10te feature das gestrichen wurde… vorerst. Im Grunde ist es doch allen total egal. Wir wollen nur eins .. einen Releasetermin. Das ewige aufgeschiebe schreckt sogar die größten Fans ab, welche schon seit 10 Jahren auf Diablo 3 warten ( so wie ich). Ich durfte die Beta spielen, und ich muss sagen, dass es sich gut angefühlt hat. Es fühlte sich noch an wie Diablo… in diesem Sinne kann ich nur sagen

    cant wait!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising