Überhitzt: Angeblich erste Wehwehchen des neuen iPads entdeckt

neues iPad

Kaum unter das Volk gebracht, zeigt das neue iPad offenbar bereits erste Anzeichen von Dienstunwilligkeit. Nutzer berichten von auftretenden Überhitzungen des Geräts.

Wird das neue iPad eine Weile direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt, meldest es den Berichten zufolge, dass es sich erst abkühlen müsse und fährt sich anschließend herunter. Da das Gerät mit einem Riesen-Akku mit 42,5 Wh ausgestattet ist und keine Lüfter verbaut sind, ist es nicht unwahrscheinlich, dass das Gerät- besonders bei warmen Außentemperaturen – heiß wird.

Neben dem Hitzeproblem klagen außerdem einige User über einen Gelbstich des neuen Retina-Displays.

Wieviel Wahrheit in den Berichten steckt, ist bisher noch unbekannt. Eine Stellungnahme von Apple zu dem angeblichen Problem steht bislang noch aus.

Tags :
    1. Was soll der Schrott denn? Erst erscheint der Kommentar nicht, dann schreibe ich ihn nochmal und nu isser doch da. Mist is das doch!

  1. Klar, dass es warm wird, wenn es lange in der Sonne liegt -.-
    Gelbstich wird wohl wieder der Kleber sein, wie damals beim iPhone 4.

  2. Wieso erscheint hier mein Kommentar nicht? Was soll der Mist?
    Also nochmal: Der Test mit dem ein iPad eine Weile der Sonneneinstrahlung ausgesetzt war bezieht sich auf das iPad 1 und stammt aus dem Jahr 2010. Nachzulesen in Blogs die nicht blind etwas abtippen oder auch bei n-tv.
    Bei damaligen Test wurde das iPad bei 28°C im Schatten in der Sonne geschmort bis es aus ging.

    1. Also bei 28° würde ich nicht von “schmoren” sprechen, sondern von normaler Sommertemperatur. Da muss das Teil schon noch funzen. Und bei 39° in Ägypten erwarte ich ebenfalls, dass es noch geht.

      Alles andere wäre MURKS!

      1. Wenn wir jetzt noch bedenken dass es in der Sonne wesentlich wärmer ist und mein Laptop (bei 30°C im Schatten) in der direkten Sonnenbestrahlung wohl bei 50 oder noch mehr Grad liegt und sich dann abschaltet.. Ist wohl auch logisch… Wir können viel erwarten, aber vorallem lüfterlose Geräte haben bei Wärme eben ihre Probleme

  3. War am Samstag bei Media Markt um mir das neue ipad anzusehen, und das erste was mir aufgefallen ist, als ich es in der Hand hielt, war das es sich sehr warm anfühlte.

    1. Schonmal dein Smartphone angefasst während es geladen wurde?
      Jetzt stell dir, was passiert, wenn das iPad den lieben, langen Tag am Kabel hängt und obendrein von jeder Menge putzig-aufgeregter Kiddies malträtiert wird.
      Alles klar? ;)

  4. die deutlich höhere temperatur des neuen ipads im vergleich zum ipad 2 wurde doch schon lange in mehreren tests festgestellt.

  5. Ich sehe nicht eine einzige Quelle, somit ist es lediglich die Empfindung der Schreiberin. Kein Verweis auf Foren oder ähnliches.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising