Instaprint: Instagram-Fotos ohne Tinte ausdrucken

instaprint

Instagram ist euch sicher in Begriff. Die Kamera-App fürs iPhone gehört derzeit zu den beliebtesten Anwendungen für Apples Smartphone. Ein kleines Designstudio aus New York hat nun den passenden Drucker dazu entworfen: Instaprint.

Das kleine Kästchen im unverkennbaren Apple-Schick wird drahtlos ans Internet angebunden und druckt Fotos. Dabei nutzt es eine tintenlose Technology: Kleine Kristalle auf dem Papier werden beim „Druck“ aktiviert. So muss man sich nicht um das Auswechseln der Tintenpatrone kümmern – solange Papier im Instaprint steckt (angedacht sind bis zu 50 Blatt), kommen auch Fotos raus, die übrigens stark an Polaroids erinnern. Was genau Instaprint drucken soll, definiert der Anwender anhand von Filtern (Hashtags, Geodaten im Foto). Alternativ kann man das iPhone auch direkt verbinden und ein Foto sofort zu Papier bringen.

Derzeit sammeln die Entwickler von Breakfast, so der Name des Studios, noch Geld. Über die Fundraising-Plattform Kickstarter sollen insgesamt 500.000 Dollar zusammenkommen. 39 Tage läuft der Aufruf noch, knapp 155.000 Dollar sind schon zusammengekommen.

[via neuerdings.comkickstarter.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising