OneSense: Dieser Kopfhörer sagt es ganz deutlich

onsesense-kopfhoerer

„Lass mich bloß in Ruhe!“ Das schreien diese Kopfhörer geradezu heraus. Dabei sind sie im ersten Moment gar nicht als Ohrstöpsel zu erkenne, weil sie eher an eine Virtual-Reality-Brille erinnern. Doch das Design wurde vom Erfinder Joe Doucet aus gutem Grund so gewählt.

Wer die Kopfhörer mit der nicht ganz zutreffenden Bezeichnung “OneSense” anzieht, sieht nicht mehr, was um ihn herum geschieht. Und damit die Entspannung und Ruhe unter der Haube auch anhält, ist die Front mit der Warnfarbe Rot und lauter Stacheln überzogen. Wer einem so ausgestatteten Menschen in der Bahn gegenüber sitzt, traut sich sicher nicht, ihn anzusprechen oder übermäßig viel Krach zu veranstalten.

Derzeit ist das gute Stück noch eine Designstudie, die auf der Ausstellung Meet my Project in Mailand sowie auf der Design Week in New York City zu besichtigen ist.

[via theverge.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising