Asus: Taiwanesische Preise für das Padfone stehen fest

Padfone

In Taiwan wurden heute Release-Termin und Preise des Padfones bekanntgegeben. Die hiesige Markteinführung soll kurz nach dem taiwanesischen Verkaufsstart erfolgen. Eines ist allerdings jetzt schon klar: Billig wird das Padfone nicht.

Auf dem heutigen Produktlaunch in Taipeh wurde bekanntgeben, dass das Padfone ab dem 06. April in Taiwan vorbestellt werden kann. Die Auslieferung steht am 20. April an. Singapur, Hongkong und Deutschland sollen kurz darauf folgen, ein konkretes Launch-Datum für den deutschen Markt steht bislang aber noch nicht fest.

Die finale Version des Padfones wurde bereits auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt. Der Smartphone-Tablet-Hybrid besteht aus einem Smartphone, dass sich in Kombination mit der ansteckbaren Station in ein 10 Zoll-Tablet verwandeln lässt.

Die clevere Idee hat allerdings einen hohen Preis. Alleine für das Smartphone werden 17.990 Taiwanesischen Dollar, also rund 470 Euro, fällig. Für das Gesamtpaket, das sich aus Padfone, Tablet und Bluetooth-Stylus zusammensetzt, müssen die Käufer 24.980 Taiwanesischen Dollar, also circa 650 Euro hinlegen. Wer sich das optionale Tastatur-Dock gönnen will, ist noch einmal mit etwa 170 Euro dabei.

Tags :
  1. Hätte ich geahnt, dass der Padfone-Release so kurz bevorsteht, hätte ich mir wohl das Transformer Prime verkniffen. Aber selbst das Prime ist schon eine super Sache und für meine Bedingungen deutlich besser als ein „normales“ Tablet mit bt-Tastatur – das Padfone scheint da der nächste logische Schritt.
    Schön, dass sich das Jemand traut! :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising