OSX Hackstore – Die Cydia Alternative für den Mac

Mac-Cydia-e1292033603921

Während Cydia für den Mac bereits seit über einem Jahr auf sich warten lässt, soll mit dem OSX-Hackstore in den kommenden Wochen eine Cydia-Alternative auf dem Mac Einzug halten und eine Kombination aus AppStore-Optik und den Inhalten aus Cydia darstellen. Das Wichtigste vorweg: Der Name steht noch nicht fest, der Entwickler nimmt Vorschläge gerne entgegen. Abseits des unglaublich schlechten Namens zeigt der Hackstore aber Potenzial, wenn auch deutlich weniger Sinn als Cydia auf jailbroken iOS-Geräten. Hauptaufgabe des Stores soll es sein, dem Benutzer eine Übersicht über Tweaks und Anwendungen zu verschaffen, die nicht nur die Mac OSX Oberfläche beeinflussen, sondern zugleich Apple's Sandbox-Hürde umgehen.

Ungeachtet der Frage nach der Notwendigkeit eines solchen Stores erledigt Andrey Fedotov’s Werk seine Aufgabe ordentlich: Erste Screenshots lassen eine Mac AppStore ähnliche Oberfläche vermuten, Apps und Tweaks lassen sich in gewohnter Manier nach Genre, Preis, Kategorie und sogar den Bewertungen durchsuchen. Einen deutlichen Unterschied gibt es dennoch: Ein Account ist keine Voraussetzung, bietet Entwicklern aber die Möglichkeit, ihre eigenen Entwicklungen im Store anzubieten – etwa dann, wenn Apple mal wieder was dagegen hat.

[CultOfMac]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising