Ein Monitor, der die Sitzhaltung des Nutzers überwacht

Philips

Der Phillips ErgoSensor Monitor hält ein Auge auf den Anwender und bietet bei schlechter Haltung Vorschläge, wie man sich hinsetzen sollte.

Wie der Name vermuten lässt, ist der 24 Zoll HD Monitor mit einem Sensor ausgestattet, der die Sitzhaltung beobachtet, indem Kopfhaltung und der Abstand der Augen zum Display registriert werden. Wenn sich im Laufe des Tages die Haltung verschlechtert, schlägt der Monitor Alarm und mahnt zum Geradesitzen.

Außerdem überwacht der Monitor die Zeitdauer, die man vor ihm verbringt und schlägt nach einer gewissen Zeit Pausen vor. Läuft man eine Runde um den Block, registriert der Monitor das ebenfalls und schaltet sich selbstständig aus. [Philips via SlashGear]

[Oliver Schwab / Mario Aguilar]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising