Architekt Gehry baut verzwirbeltes Hochhaus in Hong Kong

gehry3-1

Hong Kong ist um eine Attraktion reicher. Der berühmte Architekt Frank Gehry hat dort ein 12-stöckiges Wohnhaus gebaut, dessen einzelne Türme mit einander verdreht sind.

Das Opus Hong Kong ist das erste Haus von Frank Gehry, das in Asien steht. Er steht auf der höchsten Erhebung von Hong Kong und bietet einen überwältigenden Blick auf die Stadt. Jedes der rund 550 Quadratmeter großen Apartments mit einem Quadratmeterpreis von rund 288.900 US-Dollar sieht fast aus wie ein kleines Haus, da es förmlich aus der Struktur des Gesamtbauwerks herausgerückt wurde.

Die Apartments sind mit dem Preis von rund 158 Millionen US-Dollar das teuerste, was es derzeit auf dem Markt gibt. [Samuel Medina / Andreas Donath]

[Via Architizer, Bloomberg]

[Fotos: Frank Gehry/Swire Properties]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising