Play Button: Neues Feature auf Spotify

origina33l

Spotify hat ja bekanntlich das Ziel der dominierende Dienst für Music Streaming zu werden. Nun wurde ein weiteres neues Feature vorgestellt: der Spotify Play Button. Wer Spotify über Facebook nutzt, weiß man bereits, wie dies aussieht. Man sieht eine Box mit einem Song auf Spotify, klickt auf Play und der Song wird automatisch in der Desktop-Anwendung geladen.

Der Player wurde so entwickelt, dass er praktisch mit jeder Internetplattform funktioniert, die die gängigen Webstandards unterstützt und dem Nutzer genug Freiheit gibt, die eingebetteten Widgets nach Belieben zu gestalten und zu ändern. Demnach kann man „Play Buttons“ für Songs, Alben und Playlisten erstellen, die nicht unbedingt das Albumcover beinhalten müssen. Und falls man mal auf ein Widget stößt, das man auf der eigenen Seite ebenfalls gerne haben möchte, dann kann man ganz einfach den Code zum Einbinden kopieren und bei sich einfügen. Außerdem arbeitet Spotify mit Tumblr, Spin und The Fader zusammen, um die Buttons auf deren Seiten komplett integrieren zu können.

Der einzige Nachteil ist, dass man dafür ein registrierter Spotify-Nutzer mit laufender Desktop-Anwendung sein muss. Es kann also nicht jeder einfach auf eine Seite gehen und den Play Button drücken. Dennoch ist es eine brauchbare Erweiterung für die Spotify-Nutzer unter uns, die sich sicherlich darüber freuen werden. [Adrian Covert/Helene Gunin]

[via Spotify]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising