Neue Solar-Module erzeugen gleichzeitig Strom und Wärme

original

Fotovoltaikzellen und Sonnenkollektoren fangen beide Sonnenlicht ein. Erstere verwandeln es in Strom, letztere in Heißwasser. Beide kämpfen um den raren Platz auf dem Dach. Naked Energy hat jetzt einen Weg gefunden, um dieses Duell zu beenden.

Die “Virtu Tubes” genannten Röhren des britischen Unternehmens produzieren im Team-Work gleichzeitig Strom und Wärme. In jeder der vakuumsversiegelten Röhren steckt ein Fotovoltaik-Wafer. Sonnenlicht, das auf diesen trifft, erzeugt zugleich Wärme, die vom ebenfalls in der Röhre untergebrachten Kollektor aufgenommen wird.

Durch diese Kooperation arbeiten die Fotovoltaik-Komponenten nahe an ihrer optimalen Betriebstemperatur. Die abgeführte Wärme ist quasi ein Nebenprodukt der Stromerzeugung. Naked Energy behauptet, dass die neuen Module 46 % effizienter seien als herkömmliche Module.

Im Moment arbeitet Naked Energy gemeinsam mit dem Imperial College London an weiteren Effizienzsteigerungen. Sobald man mit den Ergebnissen dieser Arbeiten zufrieden ist, sollen die neuen Module in Serie gehen. [Andrew Liszewski / Tim Kaufmann]

[Via Naked Energy, PhysOrg]

Tags :
  1. Diese Kombination ist immer nur ein Kompromiss. Beim Wasser hätte man gerne möglichst hohe Temperatur, um möglichst viel Wärme in einem kleinen Boiler speichern zu können, aber Photovoltaik-Zellen sollten möglichst wenig Hitze bekommen, weil sonst der Wirkungsgrad sinkt. Daher versieht man üblicherweise beides mit Spezialbeschichtungen gegensätzlicher Wirkung, die für den jeweiligen Zweck optimiert sind.

    Mit einer großen Menge lauwarmem Wasser kann nicht viel sinnvolles anfangen, außer vielleicht man hat einen großen Swimming-Pool und will auch im Mai und im September darin schwimmen.

  2. Das ist nichts neues. Gibt es schon lange. Findet nur nie wirklich einen der es Vertreibt. Elektriker “Mein Gewerk” möchte mit dem Wasserkram nichts zu tun haben. Gewährleistung auf Dichtheit der Anschlüsse usw.. Und die Heizungsinstallateure möchten und dürfen nicht mit dem Elektrokram. Aber diese Systeme habe ich schon vor 10 Jahren gesehen. Und es ist eigentlich die Ideallösung denn das Wasser kühlt die Pv Zellen was wiederum den Wirkungsgrad beider Systeme erhöht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising