Diese LEGO Drehorgel aus 20 000 Teilen lässt die Titelmelodie von Star Wars erklingen

LEGO-Drehorgel

Die Star Wars Drehorgel wurde zur Feier des 3D Releases von Die dunkle Bedrohung unter Mitarbeit des professionellen Legobauers Rene Hoffmeister errichtet.

Die Orgel ist mit vier großen Star Wars Dioramas bestückt, die Szenen auf Hoth, Tatooine, Endor und dem Todesstern darstellen. Wenn die Orgel gedreht wird, drücken die größeren Strukturen der Legobauten gegen metallische Hämmerchen, die wiederum auf einem Keyboard die Töne der Titelmelodie der Filmserie auslösen.

Die Orgel machte ihre Reise durch Kinos im ganzen Land und das LEGO Kids Fest und wird anschließend dauerhaft im Legoland ausgestellt werden. [Lorenz Lnggrtnr via Dvice via Laughing Squid]

[Oliver Schwab / Andrew Liszewski]

YouTube Preview Image
Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising