Neue GBikes für Google Campus

Gbike

Google hat eine Reihe neuer Fahrräder für seinen Mountain View Campus aufgerollt. Die Sonderanfertigungen kommen natürlich in Googles Regenbogenfarben daher.

Designt wurden die neuen Bikes von David Gabel im Rahmen eines Google-internen Wettbewerbs. „Unsere Devise war: Baue ein anwenderfreundliches, sicheres, zuverlässiges und wartungsarmes neues GBike“ so der Technologe.
Die mehrfarbigen Fahrräder stehen allen Mitarbeitern bei Bedarf zur Verfügung. Der Idee nach will Google damit die Autofahrten seiner Mitarbeiter während der Arbeitszeit reduzieren. Die neuen Räder sind also umweltschonend und bunt. Finden wir gut!

Tags :
  1. Ich finds potthässlich ^^

    Weder modern, noch passend zum “Leitbild” von Google…
    Oder bekennt sich Google jetzt doch dazu, dass die Handys doch nicht so hypermodern sind ;)

  2. Das Fahrrad analysiert beim Fahren:
    – Geschwindigkeit
    – Gewicht
    – Strecke
    – Hektische Lenkbewegungen

    Daraufhin wird am Campus in bestimmten Bereichen benutzerspezifische Werbung gezeigt.
    Übergewichtige bekommen z.b. Hinweise auf den nächsten Colaautomaten oder die Frittenbude…

    Der Gläserne Radfahrer

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising