Polarisierte Klebelinsen machen aus jeder normalen eine 3D-Brille

3D-Brille

Wer auch beim Filme schauen auf seine Brille angewiesen ist, muss in 3D Filmen wohl oder übel gleich zwei Gestelle auf dem Kopf tragen. Lucy Jung und Daejin Ahn haben sich für das Problem eine einfache Lösung ausgedacht.

Das Stix Konzept ist ein Set polarisierter Filteraufkleber, die direkt auf die Linsen einer Brille geklebt werden können und damit aus diesen 3D Brillen machen.

Wenn die Aufkleber sich auch noch so bequem ablösen lassen, wie sie anzubringen sind, würden die Designer damit vielen Menschen das 3D Filme schauen wesentlich angenehmer machen. [Yanko Design]

[Oliver Schwab / Andrew Liszewski]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising