Kompakttastatur mit integriertem Telefonhörer

original (52)

Eine lange Diskussion über E-Mail kann manchmal mit einem kurzen Telefonanruf beendet werden. Elcoms neue Bluetooth-Tastatur kann deshalb auch als Voice-over-IP-Telefon benutzt werden. Die Telefonhörer-Tastatur erfordert einen Rechner für die VOIP-Telefonie.

Die Elcom-Tastatur ist etwas kleiner als eine Standard-QWERTZ-Tastatur und vermutlich für 10-Finger-Schreiber ungeeignet. Dafür sieht sie aber recht klein aus und ist demnach gut zu transportieren.
Die Elcom TK-MBDD041 ist mit einem OLED-Bildschirm ausgestattet, das zum Beispiel den Namen des Anrufers anzeigen kann. Außerdem ist ein Vibrationsalarm integriert worden, der den Benutzer über eingehende Anrufe diskret informiert. Eine Bluetooth-Verbindung zum Tablet oder PC ist für den Betrieb unerlässlich.

Die Tastatur mit einer Akkulaufzeit von drei Tagen im Sprachbetrieb soll rund 230 US-Dollar kosten. Dafür kann man allerdings auch schon ein sehr ordentliches Bluetooth-Headset und eine separate Tastatur kaufen. [Andrew Liszewski / Andreas Donath]

[Via Elecom, Akihabara News]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising