LED-Birne erscheint pünktlich zum Earth Day

original (37)

Philips hatte 2007 einen Wettbewerb des US-Kongresses gewonnen, bei dem es um die Entwicklung einer energiesparenden Alternative zu einer 60-Watt-Glühbirne ging. Die LED-Glühbirne soll nun endlich auf den Markt kommen.

Die LED-Glühbirne von Philips kommt fast pünktlich zum Earth Day auf den Markt, der am Sonntag zelebriert wird. In den USA soll die Birne für rund 60 US-Dollar abzüglich eines 10-Dollar-Gutscheins in Heimwerkerläden verkauft werden. Die Lebensdauer wird mit 30.000 Stunden angegeben. Wenn man sie beispielsweise vier Stunden am Tag betreibt sind das rund 20 Jahre. Hierzulande kostet die Birne rund 40 Euro. [Molly Oswaks / Andreas Donath]

[Via Phys.org, Bild: Yahoo]

Tags :
  1. Oh, jetzt schon zum Schnäppchenpreis von 40,- EUR. Für 9,- $ leuchtet meine 40W LED-Birne im Bad und für 11,- $ meine 60er im Keller. Hoch leben die einschlägigen China-Shops, die auch meiner GU10er Fassungen mit Warmlicht-40ern energiesparend für 10,50 $ bestückt haben.

  2. schön ist der ganze umschwung für die umwelt sicher… problem sehe ich leider darin das da leider ordentlich abgezockt wird… irgendwann sind die normalen glühbirnen ganz vom markt verschwunden und die günstigste alternative ist dann trotzdem mehrfach teurer als die günstigste glühbirne…

  3. Hab ich irgirgendwas überlesen oder was?
    Ich habe dieses Model nur mit silbernen kühlkörper statt weiß wie auf dem Bild
    Seit 2jahren im Einsatz ich habe sie damals um 59€ gekauft zugegeben ein Hammer Preis aber ich habe mir ausgerechnet das selbst bei niedrigem Strompreis die Lampe sich nach 3 Jahren gegenüber einer 60w Glühlampe (3h pro tag)amortisiert meine Lampe hat 12 Watt und um die 860 Lumen.
    Gegenüber einer energiesparlampe habe ich auch gerechnet das ist aber nicht wirklich eine Alternative für mich da das licht nicht annähernd so gute Qualität hat und die Quecksilber ist auch nicht wirklich toll…

      1. Die Farbe ist vieleicht ein bisschen “kälter” als die einer 60W Birne aber nur ein bisschen…
        ich würde die Farbe sogar Sonnenähnlicher beschreiben, was für unsere Augen ja eigentlich gesünder ist als zu Gelbes Licht.
        Ich habe auch die 8 Watt (40W ersatz) Variante die aussieht wie eine Normale Birne im einsatz auch diese hat sehr schönes Warmes Licht beide sind bei 2700 Kelvin eine Glühbirne hat glaube ich 2500-2700 soweit ich das jetzt weis.
        Alles in allem werde ich diese Birnen nicht mehr hergeben weil sie wie gesagt Strom sparen und gleichzeitig aber ein viel angenehmeres Licht als die Energiesparlampen bringen vor allem das flackern wenn auch nicht bei allen Energiesparlampen ist bei led nicht vohanden.
        Ich habe insgesammt 1x 12W modell und 6 x das 8 Watt Model im Einsatz das 12 Watt Modell ist dabei in einer “Korbgeflechtlampe” das verdeckt von der Seite die Lampe.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising