Neue Tastatur für das iPad von Logitech

original

Wenn man mit dem iPad mal richtig arbeiten möchte, ist eine physische Tastatur unumgänglich. Und die neue ultradünne Tastatur aus dem Hause Logitech schafft es sowohl nützlich als auch platzsparend zu sein, ohne das Tablet zu einem schweren sperrigen Gerät zu machen. Denn warum hat man sich sonst für ein Tablet und nicht für einen Laptop entschieden?

Die 100 US-Dollar teure Bluetooth Tastatur, die im Laufe dieses Monats in den USA herauskommt, soll angeblich eine Akkulaufzeit von bis zu sechs Monaten haben, solange man nicht mehr als zwei Stunden täglich damit schreibt. Außerdem kann es wie Apples Smart Cover kinderleicht via Magnet an das iPad oder iPad2 angeschlossen werden. Und dank einer strategisch platzierten Vertiefung oberhalb der QWERTY-Tastatur wird aus dem iPad im Handumdrehen ein provisorischer Laptop. [Andrew Liszewski/Helene Gunin]

[via Logitech]

Tags :
  1. Des is ja auch schon die 2. Generation dieser Tastatur, gibts also schon länger als das Asus EeePad (ich nehm mal an, das hast du gemeint).

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising