Fotograf lässt winzige LEGO-Zimmer als lebensgroße Räume erscheinen

LEGO

Mit der Tilt-Shift Fotografie kann man aus alltäglichen Szenerien Miniaturlandschaften machen. Valentino Fiadini kehrt diesen Trick um und macht aus kleinen LEGO-Zimmerchen lebensgroße Räume.

Auf den ersten, schnellen Blick könnte man die lichtdurchfluteten Räume auch für marmorierte Räume halten – vielleicht in einer Kunstgallerie. Tatsächlich sind sie aber aus Legosteinchen gebaut, und wirken, als könnte man durch sie hindurchschreiten. Eigentlich eine gute Idee für die LEGO-Kataloge. [Valentino Fiadini via MyModernMet]

[Oliver Schwab / Andrew Liszewski]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising