Die wohl schönsten Docking-Lautsprecher für iOS

original

Da sie scheinbar die Zahl der Sterne am Himmel so langsam übersteigen, werden Docking-Lautsprecher für iOS-Geräte selten eines zweiten Blickes gewürdigt. Doch das neue „AeroPad Two“ von Jarre schafft mit seinem wunderschönen Design das Unmögliche. Es könnte dem Nutzer das komische Gefühl verleihen, die Lautsprecher würden mit dem angedockten iPad an (optischer) Qualität verlieren, und nicht umgekehrt.

Mit dem 30-Pin-Anschluss kann man das iPad, das iPhone oder den iPod Touch mit dem AeroPad Two verbinden. Doch wer sich von diesen visuellen Ablenkungen entledigen möchte, kann eine Festplatte über den USB Port anschließen und MP3, WMA, AIFF und WAV Dateien abspielen. Diese UFO-ähnlichen Dinger an den Seiten sind tatsächlich die Lautsprecher und die runde Formung auf der Rückseite dient nicht nur als Subwoofer, sondern auch als Stütze für das gesamte Gerüst.

Mit 920 US-Dollar ist das AeroPad Two verglichen mit anderen Docking-Lautsprechern ziemlich teuer. Doch dafür man hat die Wahl zwischen einer schönen schwarzen oder einer Bambusoberfläche, die es völlig rechtfertigt, nahezu 1000 Dollar dafür hinzublättern. [Andrew Liszewski/Helene Gunin]

[via Jarre]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising