Tanz den Basketball

NBA_Baller_Beats

Die Welt der kuriosen Spielideen ist um eine neue Attraktion reicher. Im kommenden Herbst will "NBA Baller Beats" die heimischen Wohnzimmer erobern. Das Game von Majesco nutzt als Controller einen Basketball, den der Spieler vor der Kinect-Kamera von Microsofts Xbox 360 möglichst genau im Takt von Musik bekannter Acts wie Run DMC und den Gorillaz springen lassen soll.

Wie genau das letztendliche Gameplay aussehen wird, wollen die Entwickler auf der diesjährigen Ausgabe der amerikanischen Spielemesse E3 Anfang Juni zeigen. Bis dahin bleibt nur der recht rhythmische, allerdings wenig aussagekräftige erste Teaser.

YouTube Preview Image

[via: nbaballerbeats.com]

  1. Hehehe, ich seh schon eine Menge Klagen in den USA, weil auf der Verpackung nicht stand: “Achtung, im Wohnzimmer können Vasen und Glastische von entglittenen Basketballs zerstört werden”

  2. Die Leute in Wohnungen werden sich freuen wenn die Kiddies ein stock drüber n ganzen tag das spielen :)
    Ne, aber mal ehrlich, für mich ist das kein Spiel für das man Geld ausgibt. Zu wenig Sinn

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising