Diese Toilette ist der perfekte Sitzplatz, um sich über einem 15 stöckigen Schacht niederzulassen

Glasbodentoilette

Was macht man, wenn das Penthouse im 15. Stock, das man gerade renoviert, über einen Raum verfügt, der ursprünglich als Schacht für einen zweiten Aufzug gedacht war? Wenn man der Architekt Herandez Silva ist, macht man daraus ein Bad mit Glasboden.

Der Glasboden ist sicher dick genug, um auch die gewichtigeren Gäste zu tragen. Ein Metallkreuz verstärkt die ganze Konstruktion – oder soll zumindest den Eindruck davon vermitteln. [Let Me Be Inspired]

[Oliver Schwab / Andrew Liszewski]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising