Kühl- und heizbare Stühle sollen Heizungskriege im Büro beenden

Temptronics

Die perfekte Temperatur zu finden ist in einem dichtbevölkerten Büro oft ein Ding der Unmöglichkeit. Statt jeden mit dem Thermostat zufrieden zu stellen, könnte mit diesen Stühlen der Firma Temptronics jeder seine ganz persönliche Wohlfühltemperatur einstellen.

Die Stühle werden von einem Akku betrieben, der weniger als 75 Watt zieht. Äußerst sparsam also und vielleicht sogar eine Alternative zu großangelegten Kühl- oder Heizsystemen.

Zwar existieren bereits Heizmatten, indem hier die Funktionalität direkt in den Stuhl integriert ist, dürfte der Komfort aber um einiges größer sein. Einzeln kosten die Stühle etwa 830 €, Sammelbestellungen für die ganze Firma können den Preis aber auf etwa 600 € drücken. [Temptronics via The Red Ferret Journal]

[Oliver Schwab / Andrew Liszewski]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising