Nun ist es offiziell: Amazon steigt ins Fernsehgeschäft ein

original3

Die Gerüchte schwirren ja schon seit Monaten herum. Amazon soll angeblich zukünftig Sitcoms und Kinderfernsehen produzieren. Nun hat es endlich "All Things D" bestätigt: Amazon will 10.000 Dollar für aussichtsreiche Skripte zahlen und 55.000 Dollar, falls diese wirklich übernommen und verwirklicht werden sollen. Darüber hinaus werden Shows erwartet, die wie "reales" Fernsehen aussehen und sich auch so anfühlen.

Amazon hat noch weitere Details bezüglich dieses Projekts bekannt gegeben. Aufstrebende Serienautoren können ihre Ideen unter dem unten angegebenen Link an Amazon schicken. Einmal im Monat wird eine dieser Shows aus mehreren möglichen Kandidaten ausgelost. Wenn einer der Leser hier eine brillante Idee hat, muss er nur eine fünfseitige Beschreibung und ein Skript schreiben. Falls es den Leuten bei Amazon gefällt, werden sie sich innerhalb von 45 Tagen melden. [Adrian Covert/Helene Gunin]

[via Amazon]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising