Wie Canon die 5D Mark III repariert hat

original1

Vor einigen Wochen hat Canon bestätigt, dass das LCD-Display der neuen 5D Mark III in bestimmten dunklen Situationen Licht an den automatischen Belichtungssensor weitergibt. Deshalb haben die Kollegen von „LensRentals.com“ ein Exemplar der Kamera, die mittlerweile auch von Canon repariert wurde, auseinandergenommen und eine wirklich simple Lösung für das Problem gefunden.

“Wir haben heute unsere ersten “neuen” 5D-Mark-III-Kameras bekommen, diejenigen, deren Licht-Problem behoben wurde. Ich dachte mir, nimm das Ding auseinander und schau, was sich geändert hat. Ich hatte Fotos von der 5D im Ursprungszustand, weshalb der Vergleich bestimmt einfach ausfallen wird. Ich wusste aber bereits seit längerem, wie Canon die Kamera „repariert“ hat. Ich nahm an, dass sie dieses tolle schwarze Klebeband auf dem obersten LCD-Licht benutzt haben, das sie bereits in anderen Bereichen anwenden.
Und genau so ist es auch. Ja ok, ich mach nur Spaß. Aber es ist eine ziemlich gute Lösung und funktioniert einwandfrei.” [Roger Cicala/Helene Gunin]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising