Project Sputnik: Dell präsentiert Ultrabook mit Ubuntu Linux

XPS 13 Dell

Mit dem kürzlich von Dell ins Leben gerufenen „Project Sputnik“ richtet sich der Computerhersteller speziell an Entwickler. Bei Project Sputnik geht es um ein XPS 13-Ultrabook, das mit Ubuntu Linux (12.04) und einer auf Web-Entwicklung ausgelegten Softwareausstattung ausgestattet ist.

Dabei handelt es sich derzeit noch nicht um ein kommerziell erhältliches Produkt. Die Geräte sollen zunächst nur an sogenannte „key influencers“ und ausgewählte Branchenpartner ausgeliefert werden. Dadurch wolle man herausfinden, wie die Initiative angenommen wird, bevor weitere Schritte unternommen werden.

Bei der Softwareausstattung lege man den Fokus auf Ruby, Android und JavaScript-Entwickler. Nach positiver Absolvierung einer sechsmonatiger Testphase, erwägt man bei Dell unter anderem stärkere Geräte über die Project-Sputnik-Linie anzubieten.

[via VentureBeat]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising