iPhone-Dock macht Handy zum Reisewecker

original (13)

Das iPhone und andere Smartphones und Handys haben den Wecker praktisch überflüssig gemacht. Der Nachteil: Man muss sie anfassen, um die Uhrzeit abzulesen. Eine hübsch gestaltete Dockingstation macht es besser.

Das Bracketron MetalDock nimmt das iPhone 4 auf, lädt es und ermöglicht die vertikale oder horizontale Aufstellung in einem leicht geneigten Winkel. Ein meterlanges Kabel sorgt zusammen mit seinem Anschluss und einer gummierten Fläche für die notwendige Standsicherheit.

[Andrew Liszewski / Andreas Donath]

[Via Bracketron, iLounge]

Tags :
  1. Und wo finde ich diese coole Uhrzeit-App? FlipTime kommt da schon ran, aber das Interface ist hier komplett schwarz/weiss. haben wollen …

  2. Ja, des dacht ich mir auch grad! :)
    Aber zum Dock: Das Teil soll ja nicht so gut sein. Qualitativ schlecht und für das iPhone 4s gänzlich ungeeignet (siehe Amazon-Bewertungen – gerade einmal 2,5 Sterne). Das Teil wär mir die 20€ nicht wert…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising