Unerschwinglich: Samsungs 55 Zoll OLED TV kostet 9.000 Dollar

original

Vorerst unerschwinglich bleiben OLED-TVs in vernünftiger Größe. Bestes Beispiel: Samsungs 55 Zoll großer OLED-TV, der uns auf der vergangenen CES extrem begeistert hat. Er wird 9.000 Dollar kosten.

Das Gerät kommt in der zweiten Hälfte des Jahres unter der Bezeichnung Samsung ES9500 OLED TV in Südkorea in den Handel. Er ist damit zweimal so teuer wie ein Highend-Fernseher dieser Größe heute. Klar, das Bild ist auch wesentlich besser. Aber 9.000 Dollar für einen Fernseher sind schon heftig. Da müssen wir wohl noch ein bisschen warten, bis die Preise fallen. [Casey Chan / Tim Kaufmann]

[Via CNET]

Tags :
  1. neue technik kostet nun mal! 9.000 öcken sind ´ne menge, wer aber schon mal vor dem ding stand und das nötige kleingeld hat, der überlegt nicht lange… ich überlege noch :-) mit der zeit werden die preise schon noch sinken. 5.000 tacken sind realistisch und bezahlbar.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising