Elektro-Kanone im Eigenbau

Tesla_Gun

Seit den Tagen von Nikola Tesla haben elektrische Waffen einen festen Platz in Computerspielen und der fiktionalen Literatur. Nun hat sich ein Bastler in den USA einem der Konzepte des genialen Erfinders angenommen. Das Ergebnis hinterlässt durchaus Eindruck, wirkt aber leicht unhandlich.

Zu den verwendeten Einzelteilen der Elektro-Kanone gehören unter anderem einige speziell angefertigte Teile wie Griff und Abzug auf Basis einer Spielzeugpistole. Auch den extrem widerstandsfähigen Schalter zur Steuerung der Stromstöße gibt es so im Laden nicht zu kaufen. Mehr oder weniger portabel wird die Kanone durch eine 18-V-Batterie.

Letztendlich geht es bei dem Projekt natürlich vor allem um den Effekt beim Feuern und weniger um eine neue Variante zum Töten von Menschen. Detaillierte Infos zum Projekt und den weiteren Schritten bei der Entwicklung gibt es im offiziellen Blog von Rob Flickenger.

YouTube Preview Image

 

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising