Unterwasseraufnahmen: Es scheint als würden Aliens im weißen Meer leben

Unterwasseralien Titel

Das weiße Meer an der Nordwestküste Russlands ist ein Nebenmeer des arktischen Ozeans. Seine Gewässer sind kalt und scheinbar frei von Leben – bis du tief genug gehst und eine außerirdische Welt voller farbenfroher Kreaturen entdeckst, die aussehen, als würden sie von einem anderen Planeten stammen.

Die atemberaubenden Aufnahmen wurden vom Leiter der Tauchabteilung der Moskauer Staatsuniversität gemacht, der an der biologischen Forschungsstation für das weiße Meer, arbeitet. [Jesus Diaz / Timo Zehner]

[Leprosorium via English Russia]

 

 

 

Tags :
  1. Bilder gucken ist zwar ganz toll, aber es würde den artikel massiv aufwerten, wenn man darüber aufgeklärt werden würde, mit welcher art von tieren man es hier zu tun hat ( die meisten sehen ja wie schneckenartige aus)

  2. Hi,

    tatsächlich sind vorneweg die Engelartigen Schnecken, dann folgen eher alte Bekannte – Quallen. Dann weiter unten auf Seite 1 nochmal eine Schnecke aber bei dem Krustentierchen unten bin ich überfragt. Auf Seite 2 wieder Quallen und wahrscheinlich wieder unser Tierchen von Seite eins – ich tippe auf Flohkrebse. Dann folgen Rippenquallen und festsitzende Anemonen. Weiter unten sind verschiedene Schnecken zu sehen die dann auch Seite 3 füllen.

    HP

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising