Data Killer: Der Backofen für eure Festplatten

data-killer

Auf der Information Security Expo in Tokio hat die Firma Platform of Japan einen Datenvernichter für Festplatten und andere magnetische Speicher vorgestellt. Das Gerät sieht aus wie ein Backofen, macht aber innerhalb von Minuten alles zunichte, was auf einem Datenträger gespeichert ist.

Dazu justiert der Data Killer die magnetische Ausrichtung der Daten neu, so dass sie alle in eine Richtung zeigen. Damit sind sie nicht mehr lesbar und der Datenträger sicher gereinigt. Anschließend lässt er sich wieder nutzen – das gilt auch für Magnetbänder wie etwa Mini DVs.

Der Vorteil dieser Methode ist die Schnelligkeit, mit der die Daten gelöscht werden. Entsprechende Software, die Festplatteninhalte ebenfalls sicher löschen kann, braucht dafür je nach Größe des Datenträgers Stunden oder gar Tage. Hier bietet Platform of Japan eine wesentlich höhere Geschwindigkeit, zumal es auch Modelle des Data Killers gibt, in die bis zu 14 Festplatten hinein passen. Selbst ein ganzes Notebook verschwindet darin (s. Video unten).

Wann, wo und zu welchem Preis der Data Killer erhältlich ist, kann ich noch nicht genau sagen. Allerdings wird es wohl auch eine Art Reisekoffer für das Gerät geben, um durch die Lande zu ziehen und Festplatten zu putzen.

[via geeky-gadgets.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising