SuperController: ColorTracking macht Dich zu Super Mario

01

Der Künstler und Designer Bryan Cera hat die ColorTracking Technologie CTRLR soweit modifiziert, dass er einen Ableger des NES-Klassiker Super Mario Bros mit seinem Körper steuern und spielen kann.Zugegeben, im Hinblick auf aktuelle Techniken wie Kinect wirkt das ganze natürlich etwas provisorisch, um nicht zu sagen altbacken. Dennoch bin ich der Meinung, dass derartiger Erfinder- bzw. Bastlergeist durchaus Aufmerksamkeit verdient. Die Entwicklung des Künstlers entfernt den eigentlichen Protagonisten - in diesem Fall Super Mario - aus dem Pixelumfeld und tauscht diesen gegen die erfassten Bewegungen des Spielers als auch der Figur selbst in Form einer schwarzen Silhouette aus. Wohl aufgrund technischer Einschränkungen wurden dazu allerdings auch das Spiel selbst auf ein Minimum getrimmt: Gegner als auch Hürden wurden entfernt, der Inhalt des Spiels beschränkt sich daher auf das im wahrsten Sinne des Wortes "händische"  Sammeln der Münzen. [Bryan Cera]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising