Wie man sich kurzzeitig selbst erblinden lassen kann

Sehen

Den Nutzen oder Sinn mal außen vor gelassen, hat der neurowissenschaftliche Journalist Vaugn Bell eine Anleitung für alle gegeben, die für ein paar Minuten blind sein wollen.

Vaugn Bell zufolge funktioniert der Trick folgendermaßen:

Zunächst muss man seinen Augapfel still halten. Man könnte ein Medikament nutzen, dass die Augen lähmt, aber meine bevorzugte Methode ist die mit Daumen und Zeigefinger. Mit den Seiten von Daumen und Zeigefinger muss man behutsam gegen den Knochen der Augenhöhle drücken. Zunächst sollte man das mit einem Auge versuchen, während man das andere zuhält.

Wenn das Auge fixiert ist, muss man seinen Kopf still halten und wird schon sehr bald eine sonderbare Erfahrung machen. Nach nur wenigen Sekunden wird die Welt vor einem schwinden. Solange man seinen Augapfel ganz still hält, wird man gleich darauf gar nichts mehr sehen. Sobald man blinzelt oder den Kopf bewegt, taucht die Welt vor einem wieder auf.

Was passiert hier also? Im Grunde wirft das Auge die genau gleiche Lichtfolge auf die Retina. Da sich nichts verändert, senden die Rezeptoren weniger Informationen ans Gehirn, wodurch dieses eben weniger Informationen erhält – außer eben „Nichts neues…Nichts neues“. Hierdurch verschwindet das Bild vor unseren Augen. Eine Analogie soll hier schlechter Geruch, der auch nach und nach weniger stark wahrgenommen wird, je länger man ihm ausgesetzt ist.

Man könnte zwar auch einfach die Augen schließen, bei Mindhacks gibt es aber noch mehr Einblicke in dieses Phänomen. [Mindhacks]
Foto: Sorin Popa/Shutterstock

[Oliver Schwab / Jamie Condliffe]

Tags :
  1. Klappt wirklich, ich bekomme nach 3-5 Sekunden einen schwarzen Schleier, welcher von aussen langsam nach innen geht bis gar nichts mehr zu sehen is. Echt eine interessante Sache!

  2. So einen Scheiß zu veröffentlichen, dafür müsste JEDER Blogger eine Anzeige bekommen, Anleitung zur Selbstverstümmelung, gehts noch?

  3. Also wenn jemand das besser erfahren möchte, ich benutze für den Test lieber ein Messer, oder eine Gabel, man kann auch solange aufs Auge schlagen bis dieses zugeschwollen ist. ;-)

    Also wer will, ich erfülle Euren Wunsch nichts mehr zu sehen gerne ^^

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising