YouTube hat Geburtstag: Ein Rückblick auf sieben Jahre Video-Portal

Youtube

Die größte Video-Plattform im Netz feiert heute Geburtstag. Denn genau heute vor sieben Jahren ging Youtube im Rahmen eines Beta-Tests erstmals online. Heute verzeichnet die Plattform im Durchschnitt jede Minute einen Upload von 72 Stunden Videomaterial. Zeit für einen Blick zurück.

Wie alle guten Geschichten beginnt auch die von Youtube in einer Garage in Kalifornien. Dort hatten nämlich die ehemaligen PayPal-Mitarbeiter Chad Hurley, Steve Chen und Jawed Karim die Idee zu einem Internet-Videoportal, auf dem die Nutzer kostenfrei ihre Videos hochladen und teilen können. Am 14. Februar 2005 gründeten die drei Kollegen deshalb unter dem Slogan „Broadcast Yourself” ihre Video-Plattform. Ins Netz ging Youtube allerdings erst drei Monate später und zwar mit dem Video „Me at the zoo”, in dem Jawed Karim über Elefantenrüssel redet. Jawed steigt allerdings zur gleichen Zeit aus dem Unternehmen aus, um für ein Postgraduiertenstudium an die Uni zurück zu gehen.

Schade, denn die erste Finanzspritze folgt nur wenige Monate später. Im November 2005 schießt der Risikokapitalgeber Sequoia Capital dem Unternehmen 3,5 Millionen Dollar zu. Im April 2006 fließen es aus der gleichen Quelle noch einmal 8 Millionen Dollar. Derweilen laden die neuen User fleißig Videos auf der neuen Plattform hoch. Funktionen wie Sharing und die Möglichkeit zu kommentieren machen den Video-Upload zunehmend attraktiver.

Im Frühjahr 2006 ist das Unternehmen bereits 1,5 Milliarden schwer. Außerdem ist Google auf die Plattform aufmerksam geworden. 1,65 Milliarden Dollar legt der Internetriese schließlich im Jahr 2006 für Youtube auf den Tisch. Die Plattforme darf neben ihrem Namen auch ihren Firmensitz im kalifornischen San Bruno behalten, die 67 Angestellten, inklusive der Firmengründer, arbeiten weiterhin an Youtube.

Das Wachstum des Portals wird außerdem durch Breitband, schnellere Rechner und Smartphone-Kameras begünstigt. Inzwischen kann Jedermann Inhalte produzieren und in Sekundenschnelle auf Youtube hochladen. Sechs Jahre später werden auf Youtube minütlich bereits 48 Stunden Videomaterial hochgeladen. Heute, nur ein Jahr später, sind es bereits 72 Stunden. Inzwischen ist das Portal in 39 Ländern und 54 Sprachen verfügbar. Mit 4 Milliarden täglichen Videoaufrufen und 800 Millionen Besuchern im Monat ist Youtube zum größten Videoportal im Netz aufgestiegen.

Zum Geburtstag hat sich Youtube deshalb heute selbst gratuliert. In einem Best-off zeigt euch die Plattform seine populärsten Videos seit 2005.

YouTube Preview Image
Tags :
  1. Youtube ist eine wirklich geniale Seite. Videos hochzuladen, sogar Geld verdienen ist damit möglich. 4 MRD Videoaufrufe tgl ist echt der Wahnsinn… Durch Facebook Google+ und die Verlinkungen werden die wohl weiter wachsen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising