Detaillierte Grafik zeigt jedes im Zweiten Weltkrieg verlorengegangene Schiff der britischen Marine

Britische-Marine

Dieses Bild zeigt jedes Schiff der Royal Navy, das im Zweiten Weltkrieg gesunken ist oder zerstört wurde. Viele der Schiffe wurden von deutschen U-Booten zur Strecke gebracht.

Das Foto erschien in The Illustrated London News am 23. Juni 1945, also nur Wochen nach dem Ende des Krieges. Im Durchschnitt fuhren während des Krieges gleichzeitig 3000 Schiffe der Alliierten durch die Meere. Die Briten patrouillierten dabei auf insgesamt etwa 128 747 Kilometern Handelsroute.

Zum Vergleich zeigt die unten rechts integrierte Grafik die im Ersten Weltkrieg verlorenen Schiffe der Briten. [Longstreet]

[Oliver Schwab / Jesus Diaz]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising