Scottys letzte Reise zu den Sternen

james-doohan-scotty

Vor wenigen Stunden startete die unbemannte Rakete Falcon 9 mit der Raumfähre „Dragon“ ins All. Es ist der erste kommerzielle Flug eines Privatunternehmens zur Internationalen Raumstation ISS. Mit an Bord die Überreste von James Doohan, vielen Menschen besser unter seinem Spitznamen bekannt: Scotty.

Als der Darsteller, der Jahrzehnte lang den Chefingenieur Montogmery Scott auf der USS Enterprise gespielt hatte, im Jahr 2005 starb, hatte er einen Wunsch: Seine Überreste sollten im All verstreut werden. Wie mashable.com nun berichtet, sei die Asche mit an Bord der Rakete des Unternehmens SpaceX. Das habe Elon Musk, Gründer und Chef der Firma, bestätigt.

So darf Scotty seinen letzte Ruhe dort finden, wo er für Star-Trek-Fans sowieso immer zu Hause war: in den unendlichen Weiten.

[via mashable.com]

Tags :
  1. Schöne Geste, dass Ihm der letzte Wunsch erfüllt wurde.

    „I have spent my whole life trying to figure out crazy ways of doing things.“
    Zitat Scotty in Star Trek – The Next Generation (Relics)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising