Logitech’s Wireless Keyboard ermöglicht On-The-Fly Wechsel zwischen Apple Produkten

original

Selbst als Apple-Fan kann man nicht leugnen, dass die hauseigene Wireless Tastatur zwar schick und solide verarbeitet ist, der Wechsel zwischen den angebundenen Geräten sich aber nicht unbedingt komfortabel gestaltet. Die Logitech K760 machts deutlich besser und wird zudem mit Solar-Energie betrieben. Die für Mac, iPad und iPhone konzipierte Tastatur kann in Sachen Verarbeitung und Qualität zwar nicht wirklich mit der von Apple mithalten, bietet gegenüber dem Vorbild aber einige Features, die mindestens eine Überlegung wert sind. Neben dem Betrieb mit Solar-Energie ist es vorallem der schnelle Wechsel zwischen den Geräten, der den Unterschied macht: Logitech löst diesen nämlich mit einem einfachen Druck auf eine zuvor einem Gerät zugewiesenen Taste, von denen es 3 an Bord geschafft haben. Einmal voll geladen soll die Tastatur außerdem 3 Monate anstandslos seinen Dienst verrichten.

Die Ladefunktion selbst ist nicht an das Sonnenlicht gebunden und gibt sich auch mit elektrischen Lichtquellen zufrieden. Das Plastik-Gehäuse mag zwar einen deutlich weniger hochwertigen Eindruck vermitteln als es beim offiziellen Produkt der Fall ist, Komfort, Usability und die integrierte Solartechnik machen das aber locker wieder wett. Die Logitech K760 kann ab Juli zu einem Preis von $ 80 käuflich erworben werden. [Adrian Covert / Johannes Geissler]

[Logitech]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising