Gesucht: Chefredakteur/in für Gizmodo.de

Gizmodo.de

Der Online-Publisher NetMediaEurope sucht für Gizmodo.de zum 1.9.2012 eine/n Chefredakteur/in am Standort München. Im Rahmen dieser Position sind Sie verantwortlich für die komplette redaktionelle Planung und Umsetzung des deutschen Auftritts des bekannten amerikanischen Gadget-Weblogs.

Was sind meine Aufgaben?

  • Verfassen und Redigieren von Texten in deutscher Sprache
  • Betreuung von Fremdautoren
  • Strategische Themenplanung
  • Redaktionelle Ausbildung von Volontären
  • Betreuung und Weiterentwicklung des Online-Auftritts inklusive Social Media
  • Kontaktpflege zu den wichtigsten Herstellern
  • Repräsentative Aufgaben im Rahmen von Messen, Events et cetera
  • Abstimmung mit einem internationalen Team


Was bringe ich mit?

  • Mehrjährige Berufserfahrung in einem relevanten Umfeld
  • Erfahrung im Briefing und in der Steuerung von Redaktionsteams und externer Autoren
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Routine beim Verfassen von Fachtexten, die komplexe Themen verständlich und interessant aufbereiten
  • Bereitschaft, in einem internationalen Team zu arbeiten
  • Interesse an technischen Themen

Kreativität – Analysefähigkeit – Entscheidungsfähigkeit – Ergebnisorientierung – strategisches Denken – Organisationsgeschick und Qualitätsorientierung – Kommunikationsfähigkeit – Arbeiten im Netzwerk – Motivation und Begeisterung – Sorgfalt

Interessiert? Dann richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung an Kai Schmerer, Redaktionsdirektor NetMediaEurope, gerne auch per E-Mail: kschmerer@netmediaeurope.com

Tags :
  1. wenn man eure schlecht vom englischen ins deutsche übsezte artikel liest bezweifel ich das man da gute englisch kenntnisse braucht :)

    1. Hallo Hendrik, wenn man deine Worte liest, kann man auf die Idee kommen, dass du nicht beurteilen kannst, was gute Sprachkenntnisse sind. Neun Fehler in einem Satz! Das muss man erst einmal schaffen.

  2. Sehr gute mündliche und schriftliche Deutsch- und Englischkenntnisse

    Routine beim Verfassen von Fachtexten, die komplexe Themen verständlich und interessant aufbereiten

    Hahahahahahahahahaha

  3. Was beinhaltet eine Stellenausschreibung?

    Was muss ich tun. “Was sind meine Aufgaben.”
    Was muss ich können. “Was bringe ich mit.”

    Aber wo ist: Was bekomme ich geboten?
    …Sie arbeiten in einem überdurchschnittlich motivierten Team (der Antreiber besitzt eine Peitsche) bei unterdurchschnittlichem Gehalt (bringen Sie noch was mit?) etc.

  4. Für die neue Redax:
    Gizmodo…schon wieder eine Seite die ich nicht mehr besuchen werde…die penetrante Werbung von Canon ist nervig.
    Danke für den Tipp ich soll AdBlock benutzen: will ich nicht, ist nicht Sinn der Sache – eine Seite sollte trotz Werbung attraktiv sein.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising