Die ersten Preise für die neue Mac-Produktlinie

original9

Wie es aussieht, besitzt "9to5Mac" die komplette Liste der neuen Mac-Produktlinie, die voraussichtlich auf der diesjährigen "Worldwide Developers Conference" bekannt gegeben wird. Darauf lässt sich der Preis für insgesamt 28 Produkte, darunter ca. ein Dutzend modernisierte Computer erkennen. Grundsätzlich stellt die Liste jegliche Aktualisierungen der gesamten Mac Palette dar.

Wie man auch unschwer erkennen kann, sind die Preise in australischen Dollar gehalten, was beim aktuellen Kurs ca. 0,79 Euro pro 1 AUSD macht. Da aber der australische Apple Store generell höhere Preise ansetzt, kommen wir hier in Deutschland bestimmt billiger davon. Doch gerade bei den neuen MacBook Airs, MacBook Pros, iMacs und Mac Pros scheint es sowohl Preissenkungen als Preissteigerungen zu geben.

Ebenfalls auf der Liste befinden sich unter anderem ein iPod Shuffle, ein USB 3.0 Ethernet Adapter und das neue AirPort Express. [Casey Chan/Helene Gunin]

[via 9to5Mac]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising