Hackerangriff auf Mickey Mouse und Donald

Donald Duck

Diese Cyber-Schurken waren Passwort- statt Panzerknacker. Unbekannte sind in die Datenbank des Comic-Verlags eingedrungen, der unter anderem die Abenteurer von Donald Duck und Mickey Mouse vertreibt.

Wie die Rhein-Zeitung online berichtet, haben die Hacker über die Webseite zum Lustigen Taschenbuch(LTB) die Datenbank gehackt und 24.000 Datensätze geklaut.

“Von dem Hackerangriff betroffen sind alle Nutzer, die sich auf lustiges-taschenbuch.de registriert haben”, sagte die Sprecherin des Egmont Ehapa Verlags in Berlin, Elke Schickedanz, der Zeitung. Neben verschlüsselten Daten seien auch persönliche Daten gestohlen worden. Der Verlag hat alle betroffenen Nutzer per E-Mail informiert.

In einer Warnung auf der Webseite heißt es: “Leider müssen wir euch mitteilen, dass nach unserem derzeitigen Kenntnisstand infolge eines Hackerangriffs am gestrigen Montag Daten, die bei www.lustiges-taschenbuch.de (bei der Registrierung etc.) eingegeben wurden, wohl in die Hände Unbefugter gelangt sind. Wir bedauern dies sehr.” Der Verlag empfiehlt allen registrierten Nutzern dringend, das Passwort zu ändern.

Auf dem Internetangebot der Lustigen Taschenbücher können Comic-Fans unter anderem einzelne Charaktere der Comics erkunden und sich in Foren austauschen.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising