Android: Knapp 900.000 Aktivierungen pro Tag

rubintn

Googles mobiles Betriebssystem nimmt weiter Fahrt auf: Laut eines Tweets von Android-Chef Andy Rubin werden aktuell täglich rund 900.000 Android-Smartphones aktiviert. Damit hat sich die Zahl binnen eines Jahres fast verdoppelt und steigt damit nach wie vor über­pro­por­ti­o­nal an.

Lag die Zahl der aktivierten Android-Geräte im vergangenen Juni noch bei „nur“ 500.000, kratzt sie laut Rubin nun bereits an der Millionengrenze. Dadurch liegt Android auch weiterhin deutlich vor Apple: Zwar gibt es seitens Apple keine vergleichbaren Angaben bezüglich der Aktivierungen von iOS-Geräten, aber mit über 35 Millionen verkauften iPhones und knapp 12 Millionen verkauften iPads innerhalb des vergangenen Quartals kommt man bei Googles größtem Rivalen auf nur etwa 516.000 verkaufte mobile Geräte pro Tag.

Auch beim allgemeinen Marktanteil hat Android mit seiner Vielzahl an verschiedenen Geräten und Herstellern die Nase vorn: Nach Zahlen des Marktforschungsunternehmens Gartner vom Mai hält Android im Smartphone-Markt einen Anteil von 56,1 Prozent, die iOS-Geräte von Apple liegen bei 22,3 Prozent.

Zeitgleich zu der Erfolgsmeldung dementierte Rubin auch vor kurzem aufgekommene Gerüchte bezüglich eines möglichen Abschiedes aus dem Google-Unternehmen, um für ein neues Startup namens Cloudcar zu arbeiten. Er hätte zur Zeit keine Pläne, Google zu verlassen.

[via androidnext.de]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising