laYOURs machen Müll zu Stühlen und Tischen

original-11

Wer riesige Papp- oder Papierstapel hortet, kann sie mit den laYOURs des Designers WenchuMan zu Stühlen umfunktionieren. Dabei werden riesige Schrauben durch den Müll gebohrt und auf der Rückseite mit den Stuhlbeinen verschraubt.

Ein Designer namens WenchuMan hatte die Idee zu den laYOURs. Der Name ist ein Wortspiel aus dem englischen Wort „Layers“ (Lagen). Mit den anschraubbaren Beinen können Stapel aus Papier, Pappe, Hoz und anderen Materialien zu Tischen und Stühlen umgebaut werden. Wer die laYOURs verwenden will, muss allerdings selbst Löcher in das Material bohren, durch das sie durchgesteckt werden sollen. Leider sind die laYOURs noch ein Designmodell und bislang nicht im Laden erhältlich. [Andrew Liszewski / Andreas Donath]

[Via WenchuMan, Designboom]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising