Genug von Jetskis? Hier kommt Jetovator

Jetovator

Es scheint tatsächlich ein Fortbewegungsmittel zu geben, auf dem man mehr Spaß als auf einem Jetski haben kann. Der Jetovator ist ein wasserbetriebenes Motorrad ohne Räder – also ein Jetpack zum draufsetzen.

Der Jetovator wird über einen langen Schlauch, der an ein Wasserfahrzeug angeschlossen ist, mit dem nötigen Wasser versorgt. So ist zwar die Freiheit ein wenig eingeschränkt, ohne die Last eines schweren Motors kann der Jetovator den Fahrer aber auf bis zu 9 Meter hochkatapultieren. Umgekehrt kann man bis zu 3 Meter unter den Wasserspiegel tauchen.

Wo der Spaß allerdings einen gewissen Dämpfer erhält, ist der Preis von umgerechnet etwa 7 160 € für das Gefährt, einen 15 Meter langen Schlauch und alle nötigen Adapter für das – leider nicht im Preis inbegriffene Wasserfahrzeug. Kein günstiges Vergnügen also, nach dem Video zu urteilen scheint ein Ritt auf dem Jetovator aber verdammt viel Spaß zu machen. [Jetovator via Gizmag]

[Oliver Schwab /Andrew Liszewski]

YouTube Preview Image
Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising