ShopBot Desktop: CNC-Maschine für den Schreibtisch

ShopBot-Dekstop

3D-Drucker können leider nur Objekte aus extrudierbaren Werkstoffen erzeugen. Will man statt Nachbildungen und Nippets echt Objekte herstellen, wäre eine CNC-Maschine wie dieser kompakte ShopBot Desktop wohl nützlicher.

Mit einem Grundpreis von umgerechnet etwa 4000 € ist der Desktop das günstigste Produkt der Firma und kann Hartplastik, Holz, Metall, Glas und sogar Stein bearbeiten.

Auf einer Grundfläche von 90 mal 76 Zentimetern lassen sich zwar leider keine ganzen Esstische oder Kanus erzeugen, Gravuren oder kleine Skulpturen können aber problemlos angefertigt werden. [ShopBot Desktop via Design Milk]

[Oliver Schwab / Andrew Liszewski]

YouTube Preview Image
Tags :
  1. @Kerregiervampier

    Da liegst du falsch, die Maschine in der das Werkstrück eingespannt war ist nur ein “Zusatzbauteil” für die CNC-Fräse ;)

  2. CNC (Computerized Numerical Control) hat nichs mit Fräsen oder Drehen zu tun sondern das sie Computer gesteuert ist. Drehbank, Fräsmaschine oder Kombiniert!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising